Frank Sinatra - Informationen zur Kriminalität

John Williams 02-10-2023
John Williams

Die meisten Menschen wissen nicht, dass Frank Sinatra eine Verhaftungsakte und ein entsprechendes Fahndungsfoto hat. Der Grund für seine Verhaftung ist vielleicht noch überraschender. Die offizielle Anklage lautet: Verführung.

Siehe auch: D.B. Cooper - Informationen zur Kriminalität

Dieser archaisch anmutende Vorwurf wurde in der Regel erhoben, wenn ein Mann eine unverheiratete Frau mit gutem Leumund zu einer unangemessenen Begegnung mit ihm überredete, wobei in der Regel ein Heiratsversprechen gegeben wurde, das nie eingelöst wurde, wodurch ihr Ruf ruiniert wurde.

Im Jahr 1938 befand sich der 23-jährige Sinatra in einer solchen Situation und wurde offiziell wegen Verführung verhaftet. Die Anklage wurde schließlich fallen gelassen, als sich herausstellte, dass die angeblich alleinstehende Frau in Wirklichkeit verheiratet war. Später im selben Jahr wurde die ursprüngliche Anklage aufgrund dieser neuen Informationen leicht abgeändert, und Sinatra wurde erneut verhaftet, diesmal wegen Ehebruchs.

Siehe auch: Staatsfeinde - Informationen zur Kriminalität

Der Vorwurf des Ehebruchs wurde später fallen gelassen, und insgesamt verbrachte Sinatra nur wenige Stunden im Gefängnis, weil er sich in dieser Situation befand.

Zurück zur Kriminalitätsbibliothek

John Williams

John Williams ist ein erfahrener Künstler, Autor und Kunstpädagoge. Er erwarb seinen Bachelor of Fine Arts am Pratt Institute in New York City und machte später seinen Master of Fine Arts an der Yale University. Seit über einem Jahrzehnt unterrichtet er Schüler jeden Alters in verschiedenen Bildungseinrichtungen Kunst. Williams hat seine Kunstwerke in Galerien in den Vereinigten Staaten ausgestellt und für seine kreative Arbeit mehrere Auszeichnungen und Stipendien erhalten. Neben seiner künstlerischen Tätigkeit schreibt Williams auch über kunstbezogene Themen und gibt Workshops zu Kunstgeschichte und -theorie. Es ist ihm eine Leidenschaft, andere dazu zu ermutigen, sich durch Kunst auszudrücken, und er ist davon überzeugt, dass jeder die Fähigkeit zur Kreativität besitzt.